AQC-Datenerfassung

Grundsätzlich stehen Ihnen für die Datenerfassung zwei Wege offen.

Dateneingabe mittels Computerprogrammen

Werden klinikeigene Dateneingabe-Programme (vgl. Logos) benutzt, ist die Datenqualität am höchsten. Die damit generierten Transfer-Files müssen einer bestimmten Struktur folgen und geprüft sein (vgl. Transfer). Wird ein Fall (vollständig) elektronisch transferiert, reduzieren sich die Kosten für die Datenauswertung auf CHF 2.50 pro Fall.

Die Daten können auch über Internet www.adjumed.net eingegeben werden. Für die Benützung dieses Tools werden zusätzlich CHF 3.00 pro Fall in Rechnung gestellt. (Insgesamt also CHF 5.50).

Die Daten sind bei Papier-Erfassung mindestens quartalsweise, bei elektronischer Erfassung halbjährlich zu liefern. Bei der Erfassung über Internet sind sie schon auf unserem Server und müssen nicht noch extra geliefert werden.
 

Dateneingabe mittels Papier-Fragebogen

Die Erfassungsbögen werden in der Klinik von Hand ausgefüllt und an die AQC-Auswertungszentrale geschickt. Diese erledigt danach die Computer-Erfassung und erstellt halbjährlich Statistik-Outputs sowie die Jahresstatistiken. Die Kosten für diese Art der Datenerfassung und -Auswertung betragen ab 1. Januar 2011 CHF 3.50 pro Statistik-Blatt

Die AQC-Fragebogen werden jährlich erneuert und den neuen Erfordernissen angepasst. Sie können die Erfassungsbögen direkt hier herunterladen:

[Italienische Uebersetzungen mit herzlichem Dank an Dr. Ader vom EOC]

Bitte beachten Sie das Memo zu AQC und Datenschutz. Bei Fragen zur BFS-Statistik und -Datenerfassung beachten Sie bitte auch die BFS-Homepage.

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweis-Seite zu den Score-Systemen.

Dies ist ein exemplarisches Muster zur Information an Ihre Patienten:

Weiterverwendung Ihrer Daten für die Forschung

Informationen aus Ihrer Krankengeschichte können helfen, mehr zu verstehen über Erfolge und Misserfolge in der Prävention, Erkennung und Behandlung von Krankheiten. Es ist möglich, dass Ihr Patientendossier zu einem späteren Zeitpunkt durch Mitarbeitende des Spitals wissenschaftlich sowie zur Qualitätssicherung ausgewertet wird. Die Weiterverwendung wie auch die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt in jedem Fall in anonymisierter Form und unter Berücksichtigung aller geltenden Datenschutzbestimmungen. Wenn Sie trotzdem nicht wünschen, dass Ihre Daten weiterverwendet werden, informieren Sie bitte Ihren Arzt/Ihre Ärztin.

 
In diesem Kapitel
Hier informieren wir Sie über die verschiedenen AQC-Fragebögen, die Arten der AQC-Dateneingabe sowie über die von der AQC verwendeten Scores. Wollen Sie die AQC-Daten in Ihrem KIS oder Verwaltungssystem erfassen, so finden Sie in der Sektion Transfer die dazu notwendigen Angaben. Zudem zeigen wir auf, wie wir den Anliegen des Datenschutzes gerecht werden.
 
Geschäftsstelle c/o Adjumed Services GmbH
Birmensdorferstrasse 470, 8055 Zürich

ISO 9001 SGS Zertifikat CH06/0722 seit 09/2006